Radfahrausbildung für Zuhause

von

Radfahrausbildung für Zuhause

Aufgrund des Erlasses des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes NRW, können die Radfahrprüfungen in Krefeld in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Der Radfahrausbildung, insbesondere für die Kinder der 4. Grundschulklassen, kommt jedoch trotzdem eine sehr hohe Bedeutung zu. Damit Eltern den teilweisen Ausfall der schulischen Radfahrausbildung zumindest in Teilbereichen kompensieren können, stellt die Verkehrswacht Lernangebote und Elterninformationen zur Verfügung.

Unter der Adresse https://www.radfahrausbildung-zuhause.de erhalten alle Kinder die Möglichkeit im Bereich der Radfahrausbildung zu trainieren. Sie ist bis zum 31. Juli 2020 geöffnet. In dieser Zeit können Schülerinnen und Schüler einen Code anfordern, mit dem sie sich in das Portal einloggen und lernen können. Ihre Testläufe werden individuell ausgewertet, so dass sie sehen, wie gut sie sich mit den Themen und Inhalten der Radfahrausbildung bereits auskennen. Diese Auswertung ist auch deshalb wichtig und aufschlussreich, weil seit Anfang März bundesweit nirgendwo mehr eine praktische Ausbildung durch Schule und Polizei stattgefunden hat und den Kindern das Feedback fehlt.

Hier geht es auf dem schnellsten Weg zum Übungsportal.

Zurück