Informationen zum geänderten Schulbetrieb ab dem 22.02.2021

von

 

 

Leider hält die Pandemie weiterhin an und fordert von uns allen nach wie vor Vorsicht und Umsicht. So können wir als Schule noch nicht wieder in den Normalbetrieb einsteigen. Unter Vorkehrungen zum Infektionsschutz und auf der Grundlage der aktuellen Schulmail des Ministeriums für Schule und Bildung wird am Montag, 22.02.2021, der Unterricht für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen in Form eines Wechsels aus Präsenz- und Distanzunterricht wiederaufgenommen.

Der Aufbau des Wechselmodells an der Josefschule ist im Folgenden erläutert:

Das Modell tritt ab Montag, 22.02.21 in Kraft und gilt bis auf Weiteres bis einschließlich 25.03.21.

Den untenstehenden Listen entnehmen Erziehungsberechtigte die zugeteilten Unterrichtstage und Unterrichtszeiten Ihres Kindes.

Von der Klassenleitung der jeweiligen Schülerinnen und Schüler erfahren Erziehungsberechtigte am Freitag den 19.02.2021 in einem telefonischen Gespräch die Gruppenzugehörigkeit (Lerngruppe 1 oder Lerngruppe 2) ihres Kindes. aus Gründen des Infektionsschutzes werden die bestehenden Klassen in der Gruppengröße halbiert. In der oberen Tabelle sind unter der jeweiligen Lerngruppe die entsprechenden Präsenztage aufgelistet, an denen Ihr Kind vor Ort in der Schule unterrichtet wird. An allen anderen Tagen findet Distanzlernen mit ebenfalls verpflichtenden Lernangeboten statt.

In der zweiten Tabelle lesen Erziehungsberechtigte die Unterrichtszeit für Ihr Kind ab. Dazu müssen sie sich nur an der Klassenbezeichnung orientieren. Diese Uhrzeit bleibt für die Schülerinnen und Schüler an jedem Präsenztag immer die gleiche.

Erziehungsberechtigte achten darauf, dass Ihr Kind pünktlich erscheint.

Die Kinder der Jahrgänge 1 und 2 haben vier Stunden Unterricht. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 absolvieren 5 Unterrichtsstunden. Hierbei wurde sich an der allgemeingültigen Stundentafel orientiert. Der Unterricht erfolgt überwiegend durch die Klassenleitung unter besonderer Berücksichtigung der Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht.

Die Aufstell- und Entlassrituale über die Punktemarkierung auf dem Schulhof kennen die Kinder schon. Alles Weitere wird in der Klasse besprochen.

Im Schulgebäude und auf dem Schulgelände besteht weiterhin die Verpflichtung zum Tragen einer Atemschutzmaske. Wünschenswert wäre die Verwendung einer medizinischen Maske, da sie höhere Wirksamkeit erzielt als einfache Stoffmasken. Besten Schutz bieten FFP2-Masken, die mit dem CE-Siegel und der EN 149-Kennung zertifiziert sind. Geben Sie Ihrem Kind ausreichend Masken zum Wechseln mit, so dass nach zwei Stunden ein Tausch erfolgen kann. Feuchte Masken verlieren ihre Schutzwirkung.

Nach wie vor besteht für Eltern und Dritte Betretungsverbot. Melden Sie sich bei Rückfragen gerne telefonisch in unserem Sekretariat zu den üblichen Sprechzeiten. Das Personal der Josefschule hilft Ihnen gerne weiter.                                

Der Schulgipfel beschloss generell, dass der Herkunftssprachliche Unterricht ausschließlich im Distanzlernen unterrichtet, und dass zurzeit kein Schulsport in Turnhallen stattfinden wird.

OGT-Kinder haben an Tagen des Distanzlernens die Möglichkeit zur Betreuung zu den üblichen OGT-Zeiten. Kinder ohne OGT-Vertrag können bei einem familiären Betreuungsnotstand im Rahmen der angegebenen Unterrichtszeiten auch von diesem Angebot Gebrauch machen.

Im Sinne des Infektionsschutzes sind hiermit allerdings alle Familien dringlich dazu angehalten, nur in einem absoluten Notfall die Betreuung in Anspruch zu nehmen.

 

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und wünschen uns allen einen guten, gelingenden Einstieg in die Teilöffnung von Schule!

Mit freundlichen Grüßen
Mirjam Greif und das Team der Josefschule

 

 

 

Gesamtplan für das Wechselmodell vom 22.02.2021 bis zum 26.03.2021

Die Klassen der Schülerinnen und Schüler wurden in jeweils zwei Lerngruppen aufgeteilt (Lerngruppe 1 und Lerngruppe 2). Die Information über die Zuweisung einer Lerngruppe erhalten die Erziehungsberechtigten von der Klassenleitung. Sie nehmen an den folgenden Tagen am Präsenzunterricht teil:

KW

Lerngruppe 1

Lerngruppe 2

8

 

Montag 22.02., Mittwoch 24.02., Freitag 26.02,

 

Dienstag 23.02., Donnerstag 25.02.,

 

9

Dienstag 02.03., Donnerstag 04.03.,

 

Montag 01.03., Mittwoch 03.03., Freitag 05.03.,

 

10

Montag 08.03., Mittwoch 10.03., Freitag 12.03,

 

Dienstag 09.03., Donnerstag 11.03.,

 

11

Dienstag 16.03., Donnerstag 18.03.,

 

Montag 15.03., Mittwoch 17.03., Freitag 19.03.,

 

12

Montag 22.03., Mittwoch 24.03.

 

Dienstag 23.03., Donnerstag 25.03

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler nehmen an den zugewiesenen Präsenztagen zu folgenden Unterrichtszeiten am Unterricht teil.

Klasse

Unterrichtszeit

Klasse

Unterrichtszeit

1A

07:45 Uhr – 11:45 Uhr

3B

08:15 Uhr – 13:00 Uhr

1B

08:15 Uhr – 12:15 Uhr

3C

08:15 Uhr – 13:00 Uhr

1C

08:45 Uhr – 12:45 Uhr

3D

08:15 Uhr – 13:00 Uhr

2A

07:45 Uhr – 11:45 Uhr

4A

08:45 Uhr – 13:30 Uhr

2B

07:45 Uhr – 11:45 Uhr

4B

08:45 Uhr – 13:30 Uhr

2C

07:45 Uhr – 11:45 Uhr

4C

08:45 Uhr – 13:30 Uhr

3A

08:15 Uhr – 13:00 Uhr

4D

08:45 Uhr – 13:30 Uhr

Die Jahrgänge 2,3 und 4 stellen sich zu Unterrichtsbeginn auf dem Schulhof des Hauptgebäudes auf und gehen dann gemeinsam mit der Lehrkraft in den Klassenraum. Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1 gehen zu den zugewiesenen Unterrichtszeiten in ihren Klassenraum im Nebengebäude der Südstraße.

 

 

 

Zurück