Schulbetrieb in Vollpräsenz

von

Liebe Eltern,

mit Allgemeinverfügung vom 24.05.21 hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen amtlich festgestellt, dass für den Schulbetrieb in der Stadt Krefeld ab 27.5.2021 die Regelung nach § 28b Absatz 1 Satz 1 und Absatz 3 Satz 2 IfSG entfällt (Schwellenwert von 100 unterschritten).

Damit findet der Schulbetrieb in Krefeld ab Montag, 31.05.2021 im Wesentlichen wieder in Vollpräsenz statt.

Dies gilt laut Festlegung des Schulministeriums auch für die offenen und gebundenen Ganztags- und Betreuungsangebote. Nähere Informationen finden Sie dazu hier.

Am Montag, den 31.05.2021, findet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler in der Zeit von 08:00 - 12:45 Uhr statt. Alle Kinder erhalten an diesem Tag einen Stundenplan durch die Klassenleitung. Dieser Stundenplan gilt ab Dienstag, den 01.06.2021.

Die Durchführung des herkunftssprachlichen Unterrichts in Distanzform hat sich in den vergangenen Monaten bewährt. Da es hier bei Präsenzunterricht zu einer Durchmischung von Personengruppen aus mehreren Schulen käme, ist diese Unterrichtsform aus Infektionsschutzsicht besonders sensibel zu bewerten. Insofern soll bis zu den Sommerferien der herkunftssprachliche Unterricht weiterhin in Distanzform erteilt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Mirjam Greif, Schulleiterin

Zurück